Unsere Reitstunden

Longe
Wer mit dem Reiten beginnt, absolviert die ersten Lektionen an der Longe. Das ist 30-minütiges Reiten auf einem Pferd, das vom Reitlehrer an einer “Leine”, der Longe, im Kreis geführt wird.

Gruppe
In Gruppenstunden wird mehreren ReiterInnen gleichzeitig Unterricht erteilt. Gruppenstunden gibt es vor allem an den schulfreien Nachmittagen (Kinder) und in den Abendstunden (Erwachsene).

Privat und Halbprivat
In Privat- und Halbprivatstunden (Einzellektionen und Lektionen bis maximal drei ReiterInnen) kann individuell gearbeitet und das Reiten optimal erlernt werden.

Kindergeburtstag
Suchen Sie eine spezielle Überraschung für den Geburtstag Ihres Kindes? Dann sind unsere Kindergeburtstage jeweils am Mittwochnachmittag (ausser in den Wintermonaten) genau das Richtige! Im Stall kann Ihr Kind mit seinen Gspändli die Pferde kennen lernen, in der Halle auf einem Pferd reiten und im Reiterstübli tischen wird danach einen feinen Kuchen auf.

Die Preisliste (gültig ab 1.1. 2018)

Preis pro Person in CHF Schulpferd Privatpferd
Klasse Dressur CHF 45.– CHF 35.–
Klasse Springen (Schulpferd nur in Kursen) CHF 40.–
Halbprivat Dressur (2 bis 3 ReiterInnen) CHF 55.– CHF 45.–
Halbprivat Springen
(2 bis 3 ReiterInnen)
CHF 50.–
Privat Dressur CHF 80.– CHF 70.–
Privat Springen CHF 80.–
Privat Springen (1/2 Stunde) CHF 50.–
Longe Einzel (für Anfänger 1/2 Stunde) CHF 45.–
Geburtstagsparty im Stall bis 8 Kinder CHF 200.–  pro Kind mehr plus CHF 20.–
Ausritte wie Reitunterricht
Tagesritte in Gruppen nach Vereinbarung

Preisvorteile mit einem Abo (Abos sind nicht übertragbar)

Gelb Wert CHF 135.– Preis CHF 135.– 6 Monate gültig
Rot Wert CHF 300.– Preis CHF 285.– (Sie sparen CHF 15.–) 8 Monate gültig
Grün Wert CHF 500.– Preis CHF 450.– (Sie sparen CHF 50.–) 12 Monate gültig

Allgemeine Bestimmungen

Die Preise verstehen sich pro ReiterIn (Kinder, Jugendliche, Erwachsene) und Pferd.

Vereinbarte Reitstunden müssen bis 24 Stunden im Voraus abgesagt werden, andernfalls wird die Stunde in Rechnung gestellt. Der Eingang von Absage-Mails, die nach Büroschluss (18 Uhr) eintreffen, ist der Folgetag.

Nicht gebrauchte Abonnemente verfallen nach Ablauf der angegebenen Gültigkeit. Während der Gültigkeitsdauer werden Restguthaben auf Abonnementen nur dann zurückerstattet, wenn ein ärztliches Zeugnis vorgewiesen wird.

Das Tragen eines Reithelms ist während jeder Reitstunde obligatorisch.

Jede Reiterin / jeder Reiter ist haftbar für das Pferd und das Reitzeug sowie gegenüber Dritten und Material.

Für Unfälle wird keine Haftung übernommen.

Jede Reiterin / jeder Reiter muss über eine Privathaftpflicht-Versicherung mit Einschluss des Pferdemieterrisikos verfügen.

Abos sind persönlich und nicht übertragbar.